Malerin, Grafikerin

Markt 6
07343 Wurzbach

Telefon +49 36652 356425
Fax +49 36652 356425

E-Mail kunst@irmela-ehrmann.de
Website http://www.irmela-ehrmann.de

Vita

1947 geboren und aufgewachsen im Süddeutschen. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in Stuttgart. Über Bremen führte ihr Weg 1984 nach Westerwede, wo sie seither lebt und arbeitet.

 

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in den Niederlanden, Frankreich, Kasachstan und Deutschland. Hier unter Anderem in Worpswede, Lilienthal, Osterholz-Scharmbeck, Bremen, Berlin, Leipzig, Mönchengladbach, Kleve, Schwäbisch Hall, Rastede, Hamburg, München.

Malerei ist für die Künstlerin das wichtigste Medium.

Die Arbeiten von Irmela Ehrmann haben etwas in und an sich, was man nicht nur mit Können, Intensität und Ausdruck schildern kann; sie sind dicht gestaltete Kompositionen aus Erinnertem, Geträumtem und erahnt Kommendem: Spiegel des Seins.

Ob die aus der äußeren Wirklichkeit abgeleiteten Formen mit großer Bestimmtheit voneinander abgegrenzt sind oder fast fließend ineinander übergehen, immer sind es auch die aus dem Geist des Bildes selbst geborenen Segmente, die die atmosphärische Wirkung, den inneren, unsichtbaren Habitus des Werkes ausmachen.

(Katalog Galerie Loy)